+43 664 390 09 49 office@comtain.at

Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogener Daten durch COMTAIN Communications & Entertainment GmbH im Zusammenhang mit Ihrem Besuch und Ihrer Nutzung unserer Website www.comtain.at („Website“).

1. ALLGEMEINES

Der COMTAIN Communications & Entertainment GmbH, Stauffergasse 26, 1140 Wien, E-Mail: office@comtain.at, Telefon: +43 664 390 09 49 („COMTAIN“, „wir“, „uns“) ist es ein wichtiges Anliegen, Ihre personenbezogenen Daten ausreichend zu schützen. COMTAIN beachtet deshalb die anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz, rechtmäßigen Umgang und zur Geheimhaltung personenbezogener Daten, sowie zur Datensicherheit, insbesondere das österreichische Datenschutzgesetz („DSG“), die EU Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) und das Telekommunikationsgesetz („TKG“).

2. WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN?

Personenbezogene Daten sind Informationen über Betroffene (natürliche Personen), deren Identität bestimmt oder zumindest bestimmbar ist (z. B. durch Name, E-Mail Adresse oder IP Adresse).

3. WELCHE DATEN ERFASSEN WIR VON BESUCHER UND NUTZER UNSERER WEBSITE?

3.1. Zugriffsdaten bei Nutzung unserer Website
Im Zuge Ihrer Nutzung der Website erheben, sammeln und speichern wir folgende Daten:

• IP Adresse und IP Standort

• Referrer URL (die zuvor und anschließend besuchte Internetseite)

• Anzahl, Dauer und Zeit der Aufrufe (Ihre Interaktion mit der Website) sowie die Sprache

• Suchmaschinen und Schlüsselwörter, die Sie benutzt haben, um uns zu finden

• Browsertyp, Gerätetyp, Bildschirmauflösung, Internet Service Provider und Betriebssystem

• Wir erheben diese Logfiles (Zugriffsdaten) automatisiert mithilfe von Cookies (mehr dazu im Punkt 6).

3.2. Kontaktaufnahme
Wenn Sie über das Kontaktformular auf unserer Website, per E-Mail oder telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen, werden wir Ihre angegebenen personenbezogenen Daten (E-Mail, Name, Telefonnummer sowie Ihre Anfrage bzw. die dazugehörigen Unterlagen) zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten, um Ihnen entsprechend antworten zu können.

3.3. Newsletter
Auf Basis Ihrer Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters, werden wir Ihre freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (Titel, Name, Adresse, Firma, Position, E-Mail-Adresse) für den Versand von COMTAIN-Newslettern, Einladungen zu unseren Events, Informationen über unsere Services und Angebote, saisonale Grüße, Publikationen und sonstiges Informationsmaterial per E-Mail verarbeiten. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (z. B. per E-Mail an office@comtain.at).

3.4. Anmeldung zu Veranstaltungen
Wenn Sie sich zu von COMTAIN organisierten anmelden, werden wir Ihre angegebenen personenbezogenen Daten (E-Mail, Name, Firma) verarbeiten, um Sie wie gewünscht auf die Gästeliste unserer Veranstaltung zu setzen. Diese Daten sind für die Administration erforderlich und werden allenfalls mit externen Auftragsverarbeiter verarbeitet.

4. WOFÜR NUTZEN WIR IHRE DATEN?
Die von Ihnen erhobenen Zugriffsdaten im Rahmen der Website-Nutzung werden lediglich für statistische Auswertungen und in aggregierter Form zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung der Website verwendet (überwiegend berechtigte Interessen).

Zwecks Bearbeitung von Anfragen und für den Fall von Anschlussfragen verarbeiten wir die hierfür erhobenen personenbezogenen Daten zur Erfüllung (vor-)vertraglicher Pflichten bzw auf Basis berechtigter Interessen.

Eine darüberhinausgehende Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten (z. B. Versand von Newslettern) findet lediglich mit Ihrer Einwilligung statt.

5. WERDEN IHRE DATEN WEITERGEGEBEN?

Wir werden Ihre auf Basis Ihrer Nutzung der Website erhobenen personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, es ist zur Erfüllung unserer Pflichten erforderlich oder gesetzlich/behördlich verpflichtend.

Allerdings werden Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag auch von unseren Dienstleistern (Auftragsverarbeiter) verarbeitet. Diese Auftragsverarbeiter sind insbesondere Anbieter von Marketingtools, IT-Dienstleister, Anbieter von sonstigen Tools und Softwarelösungen, IT-Wartungsdienste und weitere Anbieter ähnlicher Dienste. Alle unsere Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre Daten nur in unserem Auftrag und auf Basis unserer Weisungen für unsere oben dargestellten Zwecke.

6. VERWENDET DIE WEBSITE COOKIES?

Cookies sind kleine Textabschnitte, die Ihrem Browser von Websites geschickt werden, die Sie besucht haben. Sie erlaubten den Websites, Informationen über Iher Besuche, wie Ihre bevorzugte Sprache und andere Einstellungen, zu speichern. Das kann Ihren nächsten Besuch komfortabler machen und damit die Nützlichkeit Ihrer bevorzugten Seiten steigern.

Wie die meisten Websites verwenden wir Cookies, sofern Sie dazu Ihre Einwilligung dazu erteilt haben, um die Nutzung unserer Website durch Sie zu verbessern. Wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen, erfassen wir lediglich anonyme Daten über Ihren Besuch unserer Website, um z. B. die Gesamtanzahl der Besucher unserer Website feststellen zu können.

Google Analytics

Sofern Sie eingewilligt haben, benutzt diese Website auch Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Dieses Analysetool verwendet Cookies, um Standard-Protokollierungsinformationen sowie das Besucherverhalten unserer Website in aggregierter Form zu erfassen. Die durch diesen Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA oder in anderen Staaten außerhalb der EU übertragen und dort gespeichert.

Die folgenden Informationen werden von Google Analytics gesammelt: IP Adresse, Browser, Gerätetyp, Gerätemodell, Land, Service-Provider, Bildschirmauflösung, Verweildauer auf der Website, Sprache, Betriebssystem, besuchte Seiten auf der Website. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch Sie auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen.

Sie können dem Setzen von Cookies auch über die Einstellungen Ihres Browsers widersprechen oder sich unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout ein entsprechendes Browser-Plugin herunterladen.

Wie in den folgenden Detailinformationen angegeben, kommt es bei der Setzung von Cookies auf Basis Ihrer freiwilligen Einwilligung zum Teil zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Empfänger in Drittstaaten außerhalb der EU. Falls für den betreffenden Drittstaat kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission gemäß Art 45 DSGVO besteht, erfolgt die Übermittlung im Einzelfall vorbehaltlich geeigneter Garantien gemäß Art 46 DSGVO bzw gegebenenfalls durch Einwilligung für bestimmte Zwecke.

7. WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie wir sie für die Erfüllung der oben dargestellten Zwecke und unserer vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen benötigen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger benötigen, löschen wir diese von unseren Systemen und Aufzeichnungen oder anonymisieren sie, damit Sie nicht mehr identifiziert werden können.

8. WIE SCHÜTZEN WIR IHRE DATEN?

Wir tun unser Möglichstes, um Ihren den Besuch und die Nutzung unserer Website so sicher wie möglich zu machen. Daher halten wir die Bestimmungen der Artikel 32 DSGVO ein, um die Geheimhaltung und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewähren und treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen.

9. WELCHE RECHTE HABEN SIE?

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die von uns über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und Löschung Ihrer Daten („Recht auf Vergessenwerden“). Sie können außerdem ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung basiert. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen („Datenübertragbarkeit“).

Sie haben das Recht der Datenverarbeitung jederzeit zu widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe dafür ergeben.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist die Österreichische Datenschutzbehörde.

Sollten Sie Fragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter office@comtain.at.

10. SCHLUSSBESTIMMUNGEN
Im Zuge der laufenden Weiterentwicklung des Internets wird COMTAIN diese Datenschutzerklärung weiterhin anpassen. COMTAIN wird Änderungen auf unserer Website rechtszeitig bekanntgeben. Deshalb sollten Sie regelmäßig auf diese Erklärung zugreifen und sich über die aktuelle Version informieren.

Stand: 28. Juli 2022

© 2021–2022 COMTAIN
Communications & Entertainment GmbH
T: +43 664 390 09 49
E: office@comtain.at | W: www.comtain.at